Landesverband Lippe

Kurzbeschreibung: Der Landesverband Lippe versteht sich als moderner Dienstleister für die Menschen in Lippe.
Landesverband Lippe
Langtext

Inmitten der Gesundheits- und Kulturregion Ostwestfalen-Lippe ist der Landesverband Lippe mit Sitz in Lemgo verantwortlich für das dem Land Lippe durch die geschichtliche Entwicklung übertragene Vermögen.

Der Landesverband Lippe versteht sich als moderner Dienstleister für die Menschen in Lippe. Dabei gilt den Kultur-, Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen seine besondere Verpflichtung.

Zu den bedeutenden Einrichtungen und Vermögenswerten des Landesverbandes Lippe zählen: Hermannsdenkmal bei Detmold, Externsteine bei Holzhausen-Externsteine, Lippisches Landesmuseum Detmold, Lippische Landesbibliothek Detmold, Lippische Kulturagentur, Staatsbad Meinberg GmbH, Denkmäler, Immobilien und Domänen, rund 15.900 ha Wald, rund 3.300 ha landwirtschaftliche Fläche.

Das breite Aufgabenspektrum des Landesverbandes Lippe reicht von aktiver Kulturarbeit über Natur- und Denkmalschutz bis zur Förderung der Gesundheit und touristischer Einrichtungen. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.