zdi in OWL-Blog

Junge Leute für Technik und Naturwissenschaften begeistern, über Ausbildungen und Studiengänge informieren, Karrierechancen aufzeigen, Fachkräfte-Nachwuchs sichern: Dieser Aufgabe haben sich die zdi-Zentren und Schülerlabore in OstWestfalenLippe verschrieben. Dort können junge Leute Technik und Naturwissenschaften live erleben und selbst ausprobieren.

In diesem Bereich informieren wir über Neues aus den zdi-Zentren und Schülerlaboren und darüber, was sich sonst in Sachen Nachwuchsförderung tut.

Übrigens: zdi steht für "Zukunft durch Innovation", eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen.

Hier geht es zurück zur Homepage.

  • Weg von der Spielekonsole, rein ins zdi-Schülerlabor

    Es geht wieder los - die "Jugend forscht"-Wettbewerbsrunde 2015/2016 hat begonnen. Bis zum 30. November können junge Talente in Naturwissenschaften und Technik ihre Projekte für "Jugend forscht" (15-21 Jahre) und "Schüler experimentieren" (4. Klasse - 14 Jahre) einreichen. Dabei sind alle wissenschaftlichen Fragestellungen aus den Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik sowie Technik erlaubt.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 02. Juli 2015
  • Faszination Wissenschaft in Paderborn entdecken

    Die Paderborner Wissenschaftstage 2015 sind zu Ende gegangen. Ab Samstag konnten Groß und Klein Themen aus verschiedenen naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen kennenlernen. Los ging es Samstag in der Paderborner Innenstadt unter dem Motto „Gesundheit, Ernährung und Bewegung“. Sonntag gab es beim Tag der offenen Tür der Universität Paderborn spannende Einblicke in Forschung und Lehre. Darüber hinaus hatten insbesondere Kindergarten- und Grundschulkinder von Sonntag bis Dienstag die Möglichkeit im Heinz Nixdorf MuseumsForum zu experimentieren und zu tüfteln.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 16. Juni 2015
  • "Lokpit" fährt weiteren Sieg ein

    Das Projekt „Lokpit – eine automatische Modelleisenbahnsteuerung“ von Fabian Lüpke, Schüler des Marianne-Weber-Gymnasiums Lemgo, hat den ersten Preis des Wettbewerbs „Einstein-OWL“ gewonnen. Die automatische Modelleisenbahnsteuerung kann von allein Weichen stellen, Züge per „Drag and Drop“ von einem Ort zum anderen fahren lassen, verschiedene Beleuchtungssituationen simulieren und Kollisionen von Zügen vermeiden.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 08. Juni 2015
  • Mobile zdi-Talentwerkstatt im Kreis Minden-Lübbecke

    Wie begeistert man noch mehr Kinder und Jugendliche für technische Berufe? Im Kreis Minden-Lübbecke steckt die Antwort in einem kleinen weißen Transporter. Das MINT-Mobil ist ein neues mobiles Schülerlabor für die Region. Initiatorin Karin Ressel will mit ihrem MINT-Mobil verborgene Talente in Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik wecken. Das Mobil ist eines von rund 50 zdi-Schülerlaboren in NRW. Gefördert wird es aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 06. Mai 2015
  • Schülerinnen und Schüler aus OWL entdecken Ausbildungs- und Studienchancen auf der Hannover Messe

    Die Hannover Messe ist die weltweit größte und wichtigste Industriemesse. Mehr als 220.000 Besucher aus der ganzen Welt kamen zwischen dem 13. und 17. April nach Hannover, um sich über neue Technologien zu informieren. Auch zahlreiche Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus OstWestfalenLippe waren vertreten. Auf dem OWL-Gemeinschaftsstand, der von der OstWestfalenLippe GmbH und OWL Maschinenbau organisiert wurde, präsentierten insgesamt 39 Partner die Region als starken Hightech-Standort in Wirtschaft und Wissenschaft. Der letzte Tag der Messe steht auf dem OWL-Stand traditionell ganz im Zeichen des Nachwuchses. Rund 140 Schülerinnen und Schüler aus den Kreisen Gütersloh (Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück), Herford (Erich Kästner-Gesamtschule Kirchlengern), Lippe (Karla-Raveh-Gesamtschule Lemgo) und Paderborn (Mauritius-Gymnasium Büren, Liebfrauengymnasium Büren, Gesamtschule Paderborn-Elsen, Reismann-Gymnasium Paderborn und Gymnasium Schloß Neuhaus) sowie der Stadt Bielefeld (Ceciliengymnasium) nutzten die Möglichkeit, Unternehmen und Hochschulen aus ihrer Region kennen zu lernen.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 20. April 2015

Kontakt zdi OstWestfalenLippe

Caroline Wilke | OstWestfalenLippe GmbH | Turnerstraße 5 - 9 | 33602 Bielefeld

Tel.: 0521 96733-295 | Fax: 0521 96733-19 | Mail

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:

Logoleiste EFRE NRW zdi NEU

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok