Regionale 2022 Blog

social_rss_box_orange_32

  • Fachveranstaltung "Zukunft Wohnen" am 07.05.2019

    Wie sieht die Zukunft des Wohnens aus? Die zweite Fachveranstaltung der REGIONALE 2022 „UrbanLand OstWestfalenLippe“ steht unter dieser Fragestellung und findet am 07.05.2019 um 15.00 Uhr im Herforder Denkwerk statt. Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Daniel Dettling dafür gewinnen konnten. Dr. Daniel Dettling ist Leiter des Zukunftsinstituts, Standort Berlin, und Gründer der Denkfabrik re:publik, Institut für Zukunftspolitik, einem unabhängigen und überparteilichen Think Tank. Wir freuen uns auf seinen Impuls und die Diskussion mit Ihnen. Das Programm können Sie hier herunterladen. Die Online-Anmeldung finden Sie hier. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bitte melden Sie sich bis zum 30.04.2019 an.

    Erstellt am: 08. April 2019
  • REGIONALE 2022: Erste Projektideen in den B-Status aufgenommen

    Bielefeld, 22.03.2019. Das UrbanLand-Board, das Entscheidungsgremium der REGIONALE 2022, hat gestern ersten Projektideen den so genannten B-Status verliehen. Den drei Projekten Multimodales Verkehrskonzept Lippe, Zukunftsfit Digitalisierung und Gesundes OWL wird damit ein Qualifizierungsstand bescheinigt, der die Tür zum REGIONALE-Projekt weit öffnet. Durch die Projektqualität sind auch Finanzierungszugänge gegeben.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 22. März 2019
  • Navigation weist den Weg zum UrbanLand OstWestfalenLippe

    Die Navigation weist den Weg zum UrbanLand OstWestfalenLippe! Unter großer Beteiligung wurde die Navigation in einem regionalen Dialogprozess erarbeitet und steht nun zur Verfügung. In ihr sind alle wesentlichen Informationen zur REGIONALE 2022 zu finden. Interessierte erhalten eine Orientierung in der Projektentwicklung und die Gremien werden bei der Auswahl von Vorhaben für die REGIONALE unterstützt. Zunächst steht eine Webversion zur Verfügung. Die gedruckte Fassung folgt.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 21. März 2019
  • Weitere REGIONALE-Projektideen nehmen erste Hürde im Qualifizierungsprozess

    Das UrbanLand-Board, das Entscheidungsgremium der REGIONALE 2022, hat gestern Nachmittag 20 weiteren Projektideen den sogenannten C-Status verliehen. Mit dem C-Status wird den Projektideen attestiert, dass sie Potenzial haben und ein Beitrag zum neuen UrbanLand sein können. In nächsten Schritten müssen die Ideen weiterqualifiziert werden, um REGIONALE-Projekte werden zu können.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 27. November 2018
  • Ministerin überreicht Förderbescheide

    Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, hat am Montag gemeinsam mit Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl in Bielefeld Förderbescheide über 17,36 Millionen Euro übergeben.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 13. November 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok