Presse

  • Programm solutions mit 36 Veranstaltungen startet Ende August

    Bielefeld, 3. August 2018. Wie sehen die Produkte der Zukunft aus? Wie verändern sich Fertigungsverfahren, Geschäftsmodelle und die Arbeitswelt? Die digitale Transformation ist mit Fragen und Herausforderungen verbunden – eröffnet jedoch gleichzeitig Unternehmen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und hervorragende Perspektiven. Informationen, Impulse und Kontakte gibt das Veranstaltungsprogramm solutions in OstWestfalenLippe. In 36 Workshops, Kongressen und Messen geht es ab Ende August um neue Technologien, Anwendungen und Praxisbeispiele.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 16. August 2018
  • it´s OWL: Projekte starten im Herbst

    Gütersloh, Paderborn, 11. Juli 2018. Das Technologie-Netzwerk it´s OWL startet ab Herbst mit neuen Projekten. Darin entwickeln Unternehmen und Forschungseinrichtungen Ansätze in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Digitale Plattformen, Digitaler Zwilling und Arbeitswelt der Zukunft. Darüber hinaus können sich Unternehmen für Transferprojekte bewerben, in denen sie gemeinsam mit einer Forschungseinrichtung konkrete Herausforderungen der digitalen Transformation lösen. Das Land NRW stellt für Projekte Fördermittel im Umfang von 50 Millionen Euro zur Verfügung, mindestens die gleiche Summe kommt aus der Industrie. Insgesamt sollen im Spitzencluster bis 2022 Projekte im Umfang von 200 Millionen Euro umgesetzt werden. Neben der Landesförderung sollen dafür auch Bundes- und EU-Mittel genutzt werden.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 11. Juli 2018
  • Niedersächsische Ministerin Honé beeindruckt vom UrbanLand

    Bielefeld, 09.07.2018. Am Montag war die niedersächsische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung Birgit Honé zu einem Arbeitsgespräch bei der OWL GmbH. Ministerin Honé informierte sich über die REGIONALE und ihre Ansätze und Wirkungsmöglichkeiten. Im Gespräch ging es sowohl um die strukturellen Fragen der REGIONALE als auch insbesondere um die thematischen Ansätze, die in OstWestfalenLippe unter der Überschrift „Wir gestalten das neue UrbanLand“ umgesetzt werden sollen. Beispiele für die Wirkungsmöglichkeiten waren u.a. die erste REGIONALE in OstWestfalenLippe, die im Jahr 2000 unter der Überschrift „EXPO-Initiative“ umgesetzt wurde, sowie die Folgeprogramme „Modellregion für Bürokratieabbau“ bis hin zur Entwicklung des „Spitzenclusterwettbewerb it's OWL“.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 09. Juli 2018
  • Innovative Geschäftskonzepte aus OWL ausgezeichnet

    Bielefeld, 25. Juni 2018. Am Montagabend wurden die Sieger des Businessplan-Wettbewerbs startklar OWL 2018 bekanntgegeben. Dabei hat die Jury zwei Gewinner ausgewählt. Den ersten Platz erhielt die Zahnarzthelden GmbH aus Bielefeld, die eine Plattform für den kostengünstigen Einkauf von Zahnarzt-Geräten entwickelt hat. Auch die KLS Diagnostics aus Bielefeld belegte den ersten Platz. Die Ausgründung aus der Universität Bielefeld wurde für ein innovatives Konzept für biomedizinische Gewebeanalysen ausgezeichnet, die beispielsweise im Bereich der Tumorerkrankungen eingesetzt werden. Platz drei erreichte die Assembly Solutions GmbH aus Detmold, die kleinen und mittleren Unternehmen individuelle Assistenzsysteme für die Montage anbieten. Insgesamt hatten sich 41 Gründerteams an der diesjährigen Wettbewerbsrunde beteiligt. Bei der Preisverleihung in der Handwerkskammer OWL ließen sich über 130 Gäste von den Ideen und dem Engagement der Gründer begeistern.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 25. Juni 2018
  • Erste Ideen für REGIONALE-Projekte liegen vor

    Bielefeld, 21.06.2018. Die Arbeit an der REGIONALE 2022 kommt gut voran. 700 Akteure aus Städten und Gemeinden, Unternehmen und Organisationen haben im Laufe des Frühjahrs in insgesamt fünf Workshops Ansätze, Ideen und Rahmenbedingungen für REGIONALE- Projekte diskutiert. Etwa 40 Projektideen wurden daraufhin von verschieden Akteuren konkretisiert und der OWL GmbH bis zum ersten Stichtag 15. Mai vorgelegt. Sechs Projektideen wurden am Mittwoch vom Entscheidungsgremium der REGIONALE 2022, dem UrbanLand-Board, in Detmold mit dem sog. C-Status versehen. Mit dem C-Status wird den Projektideen attestiert, dass sie Potenzial haben, und gut in die REGIONALE Strategie passen. Insgesamt sieht das UrbanLand-Board viel positive Ansätze und Potenzial unter den vorgeschlagenen Projektideen, von denen weitere „auf dem Sprung zum C-Status“ sind.

    Weiterlesen...
    Erstellt am: 20. Juni 2018

Ihr Draht zur OstWestfalenLippe GmbH

OstWestfalenLippe GmbH     Turnerstraße 5 - 9     33602 Bielefeld     Tel. 0521 96733-0     E-Mail     www.ostwestfalen-lippe.de                                                                             

Hier finden Sie unsere Arbeitsbereiche und Ihre Ansprechpartner.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok