Theaterwerkstatt Bethel

  • Träger
    Theaterwerkstatt Bethel
  • Projekttitel
    Lob der Liebe - eine theatrale Untersuchung
  • Laufzeit
    Januar-Dezember 2012
  • Projektpartner
    Träger (inter)kultureller Bildung und Kulturarbeit, VHS, Erwachsenenbildungswerke, Schulen, Kulturämter, Theater, kirchliche und kommunale soziale Einrichtungen
  • Projektziel
    Möglichst viele und unterschiedliche Menschen in OstWestfalenLippe sollen sich mit künstlerischen Mitteln mit dem Begriff "Liebe" auseinandersetzen. Alle bringen ihre eigenen Erfahrungen ein. Das heterogene und inklusive "Volxtheaterensemble" verarbeitet das Recherchematerial zu einem Stück, das in der zweiten Jahreshälfte durch die Region tourt.
  • Leitthema
    Das angestrebte Workshop- und Theaterprojekt stellt Fragen zum Thema Liebe. Künstler aus dem Umfeld der Theaterwerkstatt Bethel laden in Stadt und Land möglichst unterschiedliche Menschen in Workshops zum künstlerischen Dialog ein. Im zweiten Schritt bildet sich eine möglichst heterogene Theatergruppe, die gesammelte Erfahrungen in einem Stück verarbeitet.
  • Institution
    von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
  • Telefon
    0521-1443040
  • Ansprechperson
    Matthias Gräßlin
  • e-Mail
    E-Mail Adresse des Projekts
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok