Neue Impulse für die Kulturregion OstWestfalenLippe

Im Rahmen der 10. OWL Kulturkonferenz am 3. Februar 2017 (9.30-16.30 Uhr) im Marta Herford möchten wir gemeinsam mit Vertretern aus Kulturpolitik, -verwaltung, Vertretern von Kultureinrichtungen, -initiativen und Einzelkulturschaffenden über die  strategische Weiterentwicklung der Kulturregion OstWestfalenLippe diskutieren. Im Fokus stehen die Schwerpunkte im Kulturförderplan des Landes NRW: "Individuelle Künstler- und Künstlerinnenförderung", "Digitalisierung und Kultur" und "Kulturelle Bildung".

Den Programmflyer finden Sie über diesen Link.

Die Konferenz ist bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht mehr möglich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.