FAQs zu startklar

Was ist startklar?

Startklar ist ein branchenoffener Gründungswettbewerb, bei dem die besten Geschäftskonzepte ausgezeichnet werden. Gemeinsam mit den Hochschulen, Kammern und Wirtschaftsförderungen in OstWestfalenLippe möchte die OstWestfalenLippe GmbH dadurch Gründung innovativer Unternehmen unterstützen.


Wozu einen Businessplan?

Neben einer guten und innovativen Idee ist eine gute und strategische Planung der Umsetzung einer Geschäftsidee wichtiger Grundstein für eine erfolgreiche Existenzgründung. Dazu schildert ein Businessplan detailliert das unternehmerische Gesamtkonzept. In diesem werden basierend auf der Geschäftsidee sowohl die Markt- und Wettbewerbssituation analysiert als auch die Ziele und Strategie dargestellt, die mit der Produktion, dem Vertrieb und Finanzierung  des Produktes bzw. der Dienstleistung verbunden sind. Durch diese systematische Abhandlung der zentralen Punkte einer Gründung erfüllt ein Businessplan zentrale Funktionen. Dem Gründer verhilft er als „Fahrplan“ für sein Geschäftsvorhaben und hilft, andere - etwa potentielle zukünftige Partner oder Kapitalgeber - für sein Vorhaben zu gewinnen.


Ich habe bereits an einem anderen Businessplanwettbewerb teilgenommen. Kann ich mich trotzdem bei startklar bewerben?


Ja. Sie können gerne bei startklar mitmachen, obwohl Sie bereits an anderen Businessplanwettbewerben teilgenommen haben. Ausgeschlossen sind aber Bewerber/innen, die bereits in einem Businessplanwettbewerb ausgezeichnet wurden (Plätze 1-3).


Ich komme nicht aus OstWestfalenLippe - Kann ich trotzdem an startklar teilnehmen?


Ja. Die Teilnahme an startklar ist nicht auf Bewerber/innen aus OstWestfalenLippe beschränkt und steht bundesweit allen Gründern/innen offen.


Ich habe bereits gegründet. Kann ich trotzdem bei startklar teilnehmen?


Ja. Auch wenn Sie bereits gegründet haben, können Sie die Angebote von startklar nutzen und Ihre Unterlagen einreichen, sofern die Unternehmensgründung nach dem 01.01.2016 erfolgt ist.


Wie melde ich mich zum Wettbewerb an?


Um bei startklar mitzumachen, ist zunächst eine Registrierung über unsere Website notwendig.  Bei dieser hinterlassen Sie Ihre persönlichen Daten und beantworten uns einige kurze Fragen zu Ihrer Gründungsidee. Bitte fügen Sie für jedes Teammitglied einen tabellarischen Lebenslauf und ein Foto bei. Anhand dieser Ideenskizze wird Ihnen ein startklar-Lotse zugeteilt, der Sie über den Wettbewerb und den Zeitraum, in dem Sie Ihre Geschäftsidee strukturiert in Ihrem Businessplan aufbereiten, begleitet.

Ihren ausgearbeiteten Businessplan (max. 34 Seiten) reichen Sie bitte bis zum 09.04.2018 bei unserer Geschäftsstelle ein. Sollten Sie sich bereits für die Stufe 1 (Ideenskizze) registriert haben, ist eine erneute Registrierung nicht notwendig; auch die erneute Übersendung der Lebensläufe und Fotos ist nicht mehr nötig, falls schon in der ersten Stufe erfolgt.

Ob Sie alle wichtigen Dinge zur Teilnahme berücksichtigt haben, können Sie durch unsere Checklisten prüfen.


Ich möchte zusammen mit einem Partner (oder mehreren) gründen. Können wir als Team an startklar teilnehmen?


Ja, wenn an Ihrem Geschäftskonzept mehrer Personen beteiligt sind, können Sie auch als Team mitmachen. Wichtig ist dabei, dass Sie für das startklar-Team eine Person Ihrer Gruppe benennen, die als Ansprechpartner auftritt. Diese Person benennen Sie bei der Registrierung unter „Ansprechpartner“. Die weiteren Teammitglieder können Sie anschließend bei der Registrierung hinzufügen. Damit ist die Registrierung Ihres gemeinsamen Geschäftskonzepts erfolgt. Es ist nicht notwendig, dass sich jedes Teammitglied einzeln registriert.


Ich habe zum 06.11.2017 keine Ideenskizze eingereicht. Kann ich trotzdem bei startklar mit machen?


Ja. Ein Einstieg in den laufenden Wettbewerb ist jederzeit möglich. Der Zeitpunkt Ihres Wettbewerbseinstiegs hat keinerlei Einfluss auf die spätere Bewertung Ihres Businessplans. Um direkt in die zweite Wettbewerbsphase einzusteigen, reichen Sie die Ideenskizze bei unserer Geschäftsstelle nach, damit Ihnen ein Startklar-Lotse zugeteilt werden kann. Es ist jedoch sinnvoll frühzeitig in den Wettbewerb einzusteigen, damit Sie frühzeitig mit Ihrem startklar-Lotsen Kontakt aufnehmen können. So können Sie möglichst viele Unterstützungsangebote in Anspruch nehmen und Ihren Businessplan optimal weiter entwickeln.
Es ist auch möglich „nur“ Ihren Businessplan zur Bewertung einzureichen, ohne am startklar-Angebot teilzunehmen. Dafür reichen Sie, nachdem Sie sich online registriert haben, Ihren Businessplan bis zum 09.04.2018 bei der Geschäftsstelle ein.


Kostet mich die Teilnahme an startklar etwas?

Nein. Die Angebote von startklar sind kostenlos. Aufwendungen, die Ihnen im Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettbewerb entstehen, wie beispielsweise Fahrtkosten zu Veranstaltungen, werden nicht ersetzt. Leistungen und Geschäftsbeziehungen über startklar hinaus müssen von Wettbewerbsteilnehmern und Erbringern individuell vereinbart werden.


Wird meine Geschäftsidee vertraulich behandelt?


Ja. Alle Juroren, startklar-Lotsen und Mitarbeiter des Wettbewerbs sind zur absoluten Vertraulichkeit verpflichtet und unterzeichnen vor Beginn des Wettbewerbs eine Vertraulichkeitsvereinbarung. Diese Erklärung wird für jedes Wettbewerbsjahr erneut unterzeichnet. Somit sind alle Beteiligten zur Verschwiegenheit verpflichtet und können die Ideen nicht selbst verwerten oder an Dritte weitergeben.


Wie melde ich mich zu den startklar-Veranstaltungen an?


Zu den startklar Veranstaltungen können Sie sich online anmelden. Bitte geben Sie dort neben Ihrem Namen auch den Titel Ihres Geschäftskonzepts wieder. Falls Sie sich im Team mit einem Businessplan bewerben, ist für die startklar-Veranstaltungen eine Anmeldung für jedes Teammitglied erforderlich.

Da die Teilnehmerzahl für das startklar-Coaching begrenzt ist, können nicht alle Wettbewerbsteilnehmer teilnehmen. Die Jury wählt dazu die besten Wettbewerbsbeiträge aus. Falls Sie Ihr Konzept im Team eingereicht haben, nimmt der in der Registrierung als Ansprechpartner genannte Teilnehmer teil.


Müssen meine Unterlagen bestimmte Bedingungen erfüllen? (Team- bzw. Projektname)


Um den Juroren eine Begutachtung der eingereichten Unterlagen zu erleichtern, ist eine weitestgehend einheitliche Gestaltung und die Angabe wichtiger Daten in den Unterlagen wichtig. Um sicher zu gehen, dass Sie alle wichtigen Dinge beachtet haben, haben wir die Checklisten zur Einreichung von Wettbewerbsbeiträgen erstellt.

Newsletter startklar OWL bestellen

Einwilligungsverfahren:
Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind.
Verwendung der Daten:
Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Widerrufsrecht:
Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit widerrufen.
Genau Infos zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Newsletter erscheint 6mal jährlich.

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden

 



Ihr Draht zur OstWestfalenLippe GmbH

OstWestfalenLippe GmbH     Turnerstraße 5 - 9     33602 Bielefeld     Tel. 0521 96733-0     E-Mail     www.ostwestfalen-lippe.de                                                                             

Hier finden Sie unsere Arbeitsbereiche und Ihre Ansprechpartner.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok