Geistesblitze zu Papier bringen - Wie schreibe ich meinen Jugend forscht-Bericht?

  • Autor:
    Robert Kröger
  • Erstellt am:
    31. Oktober 2016
  • Kategorie

Eine Teilnahme an Jugend forscht - das bedeutet grübeln, tüfteln und schreiben. Schreiben? Ja, auch schreiben gehört dazu, denn die Projektidee, die durchgeführten Schritte beim Experimentieren und nicht zuletzt die erhaltenen Ergebnisse müssen in einem Forschungsbericht präsentiert werden. Das Schreiben eines solchen Berichts ist erfahrungsgemäß nicht einfach. Welche formalen Vorgaben muss ich beachten? Wie baue ich einen naturwissenschaftlichen Text auf? Wie erkläre ich mein Projekt auch für Außenstehende einfach und verständlich? Was tue ich bei einer Schreibblockade? Das sind nur einige der Fragen, die sich viele junge Forscherinnen und Forscher jedes Jahr stellen müssen. Um diese Herausforderungen erfolgreich meistern können, gibt es nun Unterstützung. Die OstWestfalenLippe GmbH bietet gemeinsam mit den zdi-Zentren in OWL spezielle Schreibworkshops für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler an.

Bei Fragen und Interesse: Caroline Wilke, Tel. 0521 96733295, E-Mail

Die nächsten Termine im Überblick:

Stadt Bielefeld: 4. November 2016, Teil 2 des Workshops (noch Plätze frei)

Kreis Gütersloh: 14. & 21. November (leider keine Plätze mehr verfügbar)

Kreis Herford: 24. November & 1. Dezember (in Planung, voraussichtlich am Friedrichsgymnasium Herford, noch Plätze frei)

Kreis Minden-Lübbecke: 23. & 30. November (in Planung, am Campus Minden, noch Plätze frei)

Kreis Höxter: in Planung

Kreis Paderborn: in Planung

Kreis Lippe: in Planung

Schreibworkshop klein

Kontakt zdi OstWestfalenLippe

Caroline Wilke | OstWestfalenLippe GmbH | Turnerstraße 5 - 9 | 33602 Bielefeld

Tel.: 0521 96733-295 | Fax: 0521 96733-19 | Mail

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:

Logoleiste EFRE NRW zdi NEU

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok