20 Jahre OWL GmbH: Die EXPO-Initiative

EXPO-Initiative: Wir holen die Weltausstellung zu uns!Jubellogo-neu

Von Jürgen Heinrich (ehem. Koordinator der EXPO-Initiative)
 

Mensch, Natur, Technik – kürzer und besser als mit dem Motto der Expo 2000 könnte man OWL nicht beschreiben. Klar, dass die Region dabei sein musste. Die OWL Marketing GmbH machte sich Gedanken und krempelte die Ärmel hoch. Jürgen Heinrich, damals EXPOKoordinator, berichtet.

Wir in OWL nutzten den Impuls aus Hannover und antworteten darauf mit einer eigenen Regionalinitiative. Das freche Motto: „Wir holen die Weltausstellung zu uns“. Uns erreichten über 300 Projektvorschläge aus allen Teilen der Region. Die Themenfelder Gesundheit, ressourceneffizientes Wirtschaften und Kultur waren von Politik und Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft in gemeinsamen Konferenzen als regionale Stärken herausgearbeitet worden, die mit Leitprojekten weiter gestärkt werden sollten.

Im Ergebnis hat die EXPO Initiative zweierlei bewirkt: 54 Projekte haben OWL attraktiver gemacht: die Schienenstrecke „Haller Willem“ wurde ertüchtigt und verbindet heute wieder Bielefeld mit Osnabrück, auf dem Gelände der Dürkopp-Werke in Bielefeld entstand ein urbanes Quartier „Tor 6“, das Musikfest „Wege durch das Land“ startete und macht bis heute viele Menschen in der Region stolz und noch mehr von außerhalb neugierig. Mit Fördermitteln in Höhe von 276 Millionen DM konnten Investitionen von 1,5 Milliarden verwirklicht werden. Noch wichtiger war die neue Kultur der regionalen Zusammenarbeit: „Gemeinsam für OWL“ wurde als Erfolgsstrategie erkannt und bis heute durchgehalten – trotz vieler Widerstände und immer neuer Hürden. Der Gewinn des Spitzenclusters „it´s OWL“ und die Neupositionierung als „OWL GmbH - Gesellschaft zur Förderung der Region“ sind die Früchte.

expo_gruppenbild

Eröffnungsfeier der EXPO Initiative am 18. Mai 2000 mit NRW-Ministerin Ilse Brusis, Landrat Wilhelm Krömer und Dr. Guido Sandler (rechts), damals Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der OWL GmbH.

 expoinitiative_karte

Die 54 Projekte der EXPO-Initiative im Überblick

Mit der OWL Arena durch die Region

Von Klaus Meyer (ehem. Projektleiter der EXPO-Initiative, heute Geschäftsführer von Energie Impuls OWL)

Vier Jahre vor der EXPO 2000 erzitterte das – voll in den Vorbereitungen steckende – Hannover unter einem westfälischen Schlachtruf: „Wir holen die Weltausstellung zu uns!“ War das ernst gemeint? Als Energie- Ingenieur war ich damals damit beschäftigt, mit der Niedersächsischen Energieagentur meine Idee von einem EXPO-Klimaschutzprogramm „KLEX“ auf die Beine zu stellen. Und nach den Jahren in Niedersachsen erlebte ich meine alte Heimat OWL ganz neu: unter geschickter Leitung der OWL Marketing und seiner Protagonisten Herbert Weber, Jürgen Heinrich und Dr. Guido Sandler arbeiten Paderborn und Minden, Gütersloh und Lippe jetzt Hand in Hand, um der benachbarten EXPO 2000 den Rang abzulaufen und eigene Vorhaben in der Region zu realisieren.

Von dort ereilte mich auch der Ruf zurück in die Heimat: Unter dem Label EXPO INITIATIVE sollten von mir über 20 regionale Energie-Projekte für die OWL Marketing koordiniert werden – so, dass die Niedersachsen im Jahr 2000 vor Neid erblassen würden. Mit der EXPO 2000 war also das Energiewunder OWL erfolgreich gestartet und danach wollte keines der beteiligten Unternehmen wieder damit aufhören. Ich durfte nun als Projektleiter bei der OWL Marketing Ideen für die Energiezukunft sammeln und auch neue Projekte vorantreiben. In den Sitzungen von Beirat und Gesellschafterversammlung erlebte ich so etwas wie die Geburt einer Region.

Höhepunkt – und Lohn – der Zusammenarbeit: die „OWL Arena“, die im Jahr 2000 an 7 Stationen in OWL tausende von Leuten auf die Beine brachte und für die gemeinsamen regionalen Vorhaben begeisterte. Mit „meinem“ nach der EXPO 2000 aus der OWL Marketing heraus gegründeten Netzwerk Energie Impuls OWL profitieren 130 Mitglieder gerade heute von der Kraft des regionalen Kooperationswillens.

expo_owlarena

Unter dem Motto „7 Stationen“ feiert die OWL GmbH 2000 in jedem Kreis und der Stadt Bielefeld die EXPO-Initiative. Hier ist die OWL-Arena Herz der Veranstaltung in Bökendorf.

expo_halle

Einladung zum 1. Stadtfest "Haller Willem", das seit 2000 jedes Jahr gefeiert wird.

 

Dies ist ein Auszug aus unserer Jubiläumszeitung "20 Jahre OstWestfalenLippe GmbH". Die komplette Ausgabe finden Sie hier .

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok