Mittagsgespräche im Kreis Herford

„Personal im Fokus“ - eine Veranstaltungsreihe im Kreis Herford zur Personalentwicklung. Wie finden Unternehmen die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Wie können Unternehmen das eigene Personal fördern und halten? Wie kann das Fachkräftepotenzial von Frauen in Unternehmen besser nutzbar gemacht werden?

 Diese und andere Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der bereits 2013 begonnenen Veranstaltungsreihe des Kompetenzzentrums Frau und Beruf OWL, der Gleichstellungsstelle des Kreises Herford und der Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford e.V..

Im Rahmen dieses Formats möchten wir Interessierten aus den Unternehmen beispielweise Personalabteilungen, Führungskräfte etc. zusammenführen, um sich mit einer Expertin/einem Experten und einem Moderatoren/einer Moderatorin einem konkreten Thema oder einer konkreten Fragestellung aus dem Bereich der Personalentwicklung zu widmen.

Termine und Themen der Mittagsgespräche 2014:

18. März 2014 – 12.30 – 14:00 Uhr:
Durch Ausbildung Zukunft sichern. Wie gewinne ich Fachkräfte für mein Unternehmen?
Ort: Wippermann GmbH & Co. KG in Bünde

24.06.2014 - 12.30 – 14:00 Uhr:
Welche Unternehmenskultur macht Firmen erfolgreich? Zukunftsorientierte Existenzsicherung.
Ort: SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH in Löhne

18.11.2014 – 12.30 – 14.00 Uhr
Mit Frauen in die erste Liga. Führungspotenziale erkennen, fördern und nutzen.
Ort: Bockermann Fritze Ingenieur Consult GmbH in Enger

 DSC 0336 klein

Kontakt Kompetenzzentrum Frau und Beruf

OWL Kompetenzzentrum Frau und BerufOstWestfalenLippe GmbH | Kompetenzzentrum Frau und Beruf OstWestfalenLippe

Turnerstraße 5 - 9 | 33602 Bielefeld | Tel.: 0521 96733-291 | Fax: 0521 96733-19 | E-Mail

 kfb competentia
 
AK MWHKBG 50
 kfb_efre
                             
                             
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.