TBS-Veranstaltung: Künstliche Intelligenz im betrieblichen Alltag

Künstliche Intelligenz (KI) und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft werden in dieser Zeit sowohl in den Medien als auch in der Wissenschaft kontrovers diskutiert. Aktuelle Beispiele rufen Einschätzungen zwischen „erfreulich“ und „bedrohlich“ hervor.

Mit dem 7. Bielefelder Trendforum am 3. Juli 2018 zum Thema 

„Künstliche Intelligenz im betrieblichen Alltag – Ein aktuelles Gestaltungsthema für die Interessenvertretung“ 

bietet die TBS einen Einstieg zu dem Thema. 

Dabei werden die Folgen der Einführung von KI und besonders die Herausforderungen für die MitarbeiterInnen und die Interessenvertretungen herausgearbeitet. Hierzu ist es gelungen Vertreter und Vertreterinnen aus Gewerkschaft, Interessenvertretungen und Arbeitgeberverband für die Vorträge, Fachforen und für die abschließende Podiumsdiskussion zu gewinnen. 

Alle Informationen zu der Veranstaltung sind auf unserer Internetseite unter

03.07.2018: Künstliche Intelligenz im betrieblichen Alltag oder unter dem Flyer (PDF, 553 KB) einzusehen!

logo192

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok