Aufruf „Ausbildungsprogramm NRW“

AusbildungsprogrammNRW_RegionalagenturOWL_PetraBiernotAufruf Ausbildungsprogramm NRW (Zweiter Durchgang) – Startchancen für Jugendliche in benachteiligten Regionen verbessern!

Das ESF-geförderte Ausbildungsprogramm des Arbeitsministerium NRW (MAGS) verbessert die Ausbildungssituation in benachteiligten Regionen Nordrhein-Westfalens. Das "Ausbildungsprogramm NRW" stellt rund 1.000 zusätzliche Ausbildungsplätze jährlich bereit. Mit dem Programm wird die Ausbildungssituation für junge Menschen mit Startschwierigkeiten in benachteiligten Regionen Nordrhein-Westfalens verbessert. Teilnehmende Betriebe erhalten einen Zuschuss zur Ausbildungsvergütung.

Interessierte Träger sind mit dem Programmaufruf aufgefordert, ab sofort ihre Interessenbekundung für das Platzkontingent in einer Gebietskörperschaft unter Hinzufügung eines Umsetzungskonzepts, dem Nachweis der AZAV Zertifizierung und dem Formular zu den Trägergrunddaten bis zum 11.02.2019 an die zuständigen Regionalagenturen zu senden

Zum Aufruf (MAGS NRW)