solution 4c

Gründerregion OWL 4.0

Die Digitalisierung verändert Wirtschaft und Gesellschaft. Impulse und Angebote, wie Unternehmen diese Potenziale erschließen können, bietet das Veranstaltungsprogramm solutions. In über 30 Workshops, Kongressen und Messen geht es um Industrie 4.0, intelligente Produkte und Gebäude, neue Geschäftsmodelle und moderne Arbeitsplätze.

Veranstalter des OWL Forums für Innovation und Technologie solutions sind die Kammern, Brancheninitiativen, Hochschulen, Wirtschaftsförderungseinrichtungen und die OstWestfalenLippe GmbH, die auch für die Gesamtkoordination verantwortlich ist. In den Veranstaltungen können sich Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Organisationen über aktuelle Entwicklungen in unterschiedlichen Technologiefeldern informieren, austauschen und Kontakte knüpfen. Themen sind beispielsweise selbstkorrigierende Fertigung, vernetzte Produktionsanlagen, IT-Sicherheit, Mensch-Maschine-Interaktion und virtuelle Produktentwicklung.

Wolfgang Marquardt, Prokurist bei der OstWestfalenLippe GmbH: "In OstWestfalenLippe wollen wir die Potenziale der digitalen Transformation für Wirtschaft und Gesellschaft erschließen. Dazu bündeln wir unsere Kräfte: Unter der Überschrift „Wir gestalten unser MORGEN“ haben sich 150 Partner in neun Projekten zusammengeschlossen, um Ansätze und Lösungen für das Leben und Arbeiten in der Zukunft zu entwickeln. Und mit dem Spitzencluster it´s OWL bringen wir neue Technologien in die Anwendung bei kleinen und mittleren Unternehmen.“ Die Pressemitteilung zur solutions-Reihe 2017

Im Fokus der solutions-Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 31. August 2017 um 15:30 Uhr in der Fachhochschule Bielefeld steht das Thema "Gründerregion OstWestfalenLippe". Prof. Dr. Rüdiger Kabst (Vizepräsident Universität Paderborn) wird in seinem Impulsvortrag eine Standortbestimmung vornehmen und einen Überblick über Angebote und Wirkungen geben. Im Gespräch mit Gründerinnen und Gründern sowie Experten aus Kammern, Wirtschaftsförderung, Hochschulen und Organisationen wollen wir Ansätze entwickeln, wie wir OWL im Standortwettbewerb als Gründerregion weiter entwickeln können. Das detaillierte Programm zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Die Anmeldung zu der Auftaktveranstaltung können Sie über dieses Online-Formular vornehmen.

Zur weiteren Information finden Sie nachfolgend die Pressemitteilung sowie eine Veranstaltungsübersicht zur solutions 2017.

Das Programmheft 2017 können Sie hier herunterladen.

Auch die Programmhefte der letzten Jahre sind weiterhin als Download verfügbar: 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010.

solutions 2017 wird unterstützt durch:

 Logoleiste gesamt

 

                                                                                           

 

                                
                   

                                                 conform logo 4c

                                       

         

                                                                                 

                                                                                                                        
                                                                                                            

 

 

 

 

                  

 

 

 

 

                                

Kontakt solutions

Robert Kröger                                                                                                                                                        solution 4c

OstWestfalenLippe GmbH

Turnerstraße 5 - 9 | 33602 Bielefeld

Tel.: 0521 96733-296 | Fax: 0521 96733-19 | Mail