Universität Paderborn

Kurzbeschreibung: Die Universität Paderborn wurde 1972 gegründet. Kennzahlen: Fünf Fakultäten, 20.000 Studierende, 60 Studiengänge, 2.100 Beschäftigte, Jahresbudget 180 Mio. Euro
  • Strasse
    Warburger Straße 100
  • PLZ
    33098
  • Ort
    Paderborn
  • E-Mail
Langtext

1972 gegründet hat sich die Universität Paderborn rasant entwickelt und gehört mit etwa 20.000 Studierende zu den mittelgroßen Universitäten in Deutschland. Mit ihrem Profil als „Die Universität der Informationsgesellschaft“ treibt sie die naturwissenschaftlich-technische Entwicklung unserer Gesellschaft voran, nutzt deren informationstechnische Chancen und setzt sich gleichzeitig kritisch mit ihr auseinander. Verbunden auch durch diese gemeinsame Leitidee forschen und lehren die fünf Fakultäten für Kultur-, Wirtschafts- und Naturwissenschaften, Maschinenbau sowie Elektrotechnik, Informatik und Mathematik.  

Das Lehrangebot umfasst 60 Studiengänge, wobei das Lehramtsstudium eine wichtige Rolle inne hat. Weitere Einrichtungen sind das Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ), die Universitätsbibliothek sowie das Zentrum für Informations- und Medientechnologie.