Fachhochschule Bielefeld

Kurzbeschreibung: Die Fachhochschule Bielefeld - regional eingebunden, international ausgerichtet
Fachhochschule Bielefeld
Langtext

An der Fachhochschule (FH) Bielefeld finden Studieninteressierte ein modernes und vielfältiges Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen in den Bereichen Gestaltung, Ingenieur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Mathematik sowie der Pflege und Gesundheit. Kreativität, Wissenschaft und Praxis sind die Leitmotive, nach denen hier seit 1971 studiert und gelehrt wird.

Derzeit sind mehr als 10.000 Studierende eingeschrieben. Die FH Bielefeld hat neben dem Hauptstandort Bielefeld einen weiteren Campus in Minden sowie einen Studienort in Gütersloh.

Neben individueller Betreuung, einer guten Arbeitsatmosphäre und einem vielfältigen Vorlesungs- und Seminarangebot wird auch auf die Internationalisierung der Hochschulausbildung großer Wert gelegt. 

Forschung und Entwicklung an der FH Bielefeld orientieren sich an konkreten Aufgabenstellungen der Praxis. Die Hochschule arbeitet eng und erfolgreich mit der Wirtschaft, den Kammern und Verbänden, mit Behörden und Gewerkschaften zusammen.