Frau und Beruf OWL - Aktuelles

  • Einladung zur Preisverleihung des CSR-Preises OWL 2018 am 3. Mai 2018

    Unter der Schirmherrschaft der Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Detmold, Marianne Thomann-Stahl, vergibt die Initiative für Beschäftigung OWL e. V. im Rahmen des CSR-Kompetenzzentrum OWL den „CSR-Preis OWL“. Mit dem Preis werden Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe prämiert, die sich in vorbildlicher Weise mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen an ihrem Wirtschaftsstandort engagieren. Die genauen Eckdaten und Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

    Erstellt am: 24. April 2018
  • Existenzgründungsseminar für Frauen

    21 Gründerinnen aus OWL sind jetzt fit für ihren Unternehmensstart. Das Rüstzeug dazu holten sie sich im Existenzgründungsworkshop, zu dem die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn, das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL und der Kreis Paderborn eingeladen hatten. „Super hilfreich und viel Freiraum für Fragen“, so lautete das Resümee der Teilnehmerinnen nach einem intensiven Workshoptag. Den Auftakt machte Heike Süß von der Wirtschaftsförderung Paderborn mit einem kleinen Fahrplan in Richtung Selbstständigkeit. Intensiv arbeitete sie anschließend mit den Teilnehmerinnen an deren Geschäf ...

    Erstellt am: 17. April 2018
  • Was die Unternehmenskultur mit Arbeitgeberattraktivität für weibliche Nachwuchstalente zu tun hat

    Eine „positive“ Unternehmenskultur ist dadurch gekennzeichnet, dass sie natürlich einerseits einen guten Rahmen bietet, um das Produkt bzw. die Dienstleistung, welche den Kern des jeweiligen Unternehmens darstellt, kunden- und marktorientiert anzubieten und qualitativ weiterzuentwickeln. Andererseits beeinflusst die Unternehmenskultur auch, wie sehr es gelingt, die „richtigen“ Personen als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu rekrutieren und inwiefern sie bereit und in der Lage sind, ihre Kompetenzen aktiv einzubringen. Gerade für weibliche Beschäftigte kann die Unternehmenskultur auf mehreren ...

    Erstellt am: 10. April 2018
  • Mit Employer Branding die richtigen Bewerberinnen ansprechen

    Bielefeld: Was ist Employer Branding und warum ist es wichtig? Wie beeinflusst Employer Branding die Arbeitgeberattraktivität? Wie können Unternehmen mit technischen Berufsbildern für Frauen attraktiver werden? Mit diesen Fragen haben sich rund 60 Personalverantwortliche aus Unternehmen und Interessierte aus OWL beschäftigt, die an der Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Anja Iseke (Hochschule OWL in Lemgo) teilnahmen. Denn, dass ein Produkt aktiv vermarktet wird, muss keiner Marketingabteilung erklärt werden. Dass aber ein Unternehmen gleichermaßen sich selbst als Arbeitgebermarke platzieren ...

    Erstellt am: 16. März 2018
  • „Exzellenter Kundenumgang – Unsere Wahrnehmung, unsere Wirkung"

    Kreis Lippe. Unter dem Titel „Exzellenter Kundenumgang – Unsere Wahrnehmung, unsere Wirkung" fand am 05. März 2018 ein Impulsvortrag für Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen in der Kreisverwaltung Lippe statt. Die erfolgreiche Kommunikationstrainerin Frauke Reckord begeisterte in ihrem kurzweiligen und spannenden Impulsvortrag mehr als 20 Jungunternehmerinnen und gründungsinteressierte Frauen aus Ostwestfalen. Beim professionellen Einstieg ins Kundengespräch sollte der Anbieter herausfiltern, was seinem Gegenüber wichtig ist. Dabei spielt das konzentrierte Zuhören eine entscheidende ...

    Erstellt am: 12. März 2018

Kontakt Kompetenzzentrum Frau und Beruf

OWL Kompetenzzentrum Frau und BerufOstWestfalenLippe GmbH | Kompetenzzentrum Frau und Beruf OstWestfalenLippe

Turnerstraße 5 - 9 | 33602 Bielefeld | Tel.: 0521 96733-291 | Fax: 0521 96733-19 | E-Mail

 kfb competentia
 
AK MWHKBG 50
 kfb_efre