Presse

  • Tourismus der Region setzt auf Digitalisierung

    Bielefeld, 23. Mai 2017. Die Digitalisierung ist auch im Tourismus angekommen und bietet der Branche große Chancen. Was das für die Urlaubs- und Freizeitregion Teutoburger Wald bedeutet und welche Auswirkungen sich für den Gästeservice und das Marketing ergeben, stand im Mittelpunkt des 12. Teutoburger Wald Tourismustages. „Auch im Tourismus nimmt der digitale Wandel deutlich an Fahrt auf. Das wollen wir für unsere Region nutzen und mit interessanten Angeboten mehr Touristen in den Teutoburger Wald locken“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann, Vorsitzender des Fachbeirats Tourismus der OstWestfalenLippe GmbH. Rund 160 Tourismusexperten diskutierten die Chancen der Digitalisierung auf dem regionalen Branchentreffen auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe.

    Weiterlesen...
    Erstellt am:
    23. Mai 2017
    Autor: Lars Bökenkröger
  • Mittelstand ist fit für Industrie 4.0

    Paderborn, 11. Mai 2017. Dem deutschen Mittelstand gelingt es immer besser, die Potenziale der digitalen Transformation zu erschließen und dadurch Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Erfolgsgarant dafür ist die enge Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen, um Ergebnisse aus der Spitzenforschung in die industrielle Anwendung zu bringen. Dieses Fazit zogen 280 Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft aus ganz Deutschland auf dem zweiten Fachkongress „Industrie 4.0 in der Praxis“ am 11. und 12. Mai in Paderborn. Sie diskutierten Lösungen, Erfahrungen und künftige Herausforderungen auf dem Weg zur intelligenten Produktion.

    Weiterlesen...
    Erstellt am:
    11. Mai 2017
    Autor: Lars Bökenkröger
  • Schaufenster zur Digitalisierung starten in OWL

    Bielefeld / Kirchlengern, 08.05.2017. Unter dem Motto „Wir gestalten unser Morgen“ hat die OWL GmbH gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft eine Kommunikationskampagne gestartet, mit der sie die digitale Transformation in der Region dynamisieren und ihre Potenziale sichtbar machen will. Herzstück der Kampagne sind 15 Schaufenster OWL 4.0, die Einblicke in konkrete Lösungen und Anwendungsbeispiele in der Region geben. Am Montag öffneten die 15 Schaufenster OWL 4.0 mit dem Schaufenster der Hettich Unternehmensgruppe in Kirchlengern.

    Weiterlesen...
    Erstellt am:
    08. Mai 2017
    Autor: Lars Bökenkröger
  • OstWestfalenLippe zeigt seine Stärke auf der Hannover Messe

    Bielefeld, 19. April 2017. Unter dem Motto „Industrie 4.0: Aus dem Netzwerk – in den Mittelstand!“ präsentiert sich OstWestfalenLippe vom 24. bis 28. April 2017 auf der weltgrößten Industrieschau. Auf dem OWL Gemeinschaftsstand (Halle 16 A04) demonstrieren 42 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen Ansätze und Lösungen für intelligente Produkte und Produktionsverfahren, Smart Services und die Arbeitswelt der Zukunft. Der Gemeinschaftsstand wird von der OstWestfalenLippe GmbH und OWL Maschinenbau organisiert. Insgesamt präsentieren sich 118 Unternehmen und Organisationen aus der Region in Hannover.

    Weiterlesen...
    Erstellt am:
    19. April 2017
    Autor: Lars Bökenkröger
  • REGIONALE in OstWestfalenLippe

    Nun traf die Nachricht offiziell bei der OWL GmbH ein: OstWestfalenLippe erhält den Zuschlag für die REGIONALE 2022. „Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass das Kabinett am 28. März 2017 darüber in Kenntnis gesetzt wurde, dass OstWestfalenLippe im Jahr 2022 die Ergebnisse einer REGIONALE präsentieren soll. Damit ist für Sie der Weg frei für erste Vorbereitungen“, heißt es im Schreiben von NRW-Minister Michael Groschek.

    Weiterlesen...
    Erstellt am:
    05. April 2017
    Autor: Lars Bökenkröger

Ihr Draht zur OstWestfalenLippe GmbH

OstWestfalenLippe GmbH     Turnerstraße 5 - 9     33602 Bielefeld     Tel. 0521 96733-0     E-Mail     www.ostwestfalen-lippe.de                                                                             

Hier finden Sie unsere Arbeitsbereiche und Ihre Ansprechpartner.