Über uns

 

 Logos competentia 20120308 OW Lippe 14

Förderung und Struktur

 

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL ist Teil der Landesinitiative Competentia NRW. Trägerin ist die OstwestfalenLippe GmbH in Kooperation mit der Stadt Bielefeld und den Kreisen Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke und Paderborn.

Team

 

 Neues Logo

 Neues aus dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL

22. Juni 2016
Die Pflegezeit gewinnt neben der Elternzeit als familiäre Verpflichtung in den letzten Jahren zunehmend an Gewicht. Trotzdem wird in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen die Pflege von Angehörigen durch Mitarbeitende und die damit verbundene Belastung – im Gegensatz zur Betreuung von Ki...
22. Juni 2016
Frauen und Männer unterscheiden sich - auch in Fragen von Gesundheit und Krankheit. So wird einer geschlechtergerechten gesundheitlichen Versorgung grundsätzlich zugestimmt, eine Berücksichtigung in Forschung, Praxis und Gesundheitspolitik scheint jedoch nicht immer selbstverständlich zu sein. Die ...
21. Juni 2016
Welche Personalentwicklungsmaßnahmen sind möglich, damit Beschäftigte den stetig wandelnden Anforderungen in der Pflegebranche gerecht werden können? Und wie können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich bei der konsequenten Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen, Fähigkeiten und (Führungs-)...
13. Juni 2016
Immer wieder entsteht der Wunsch oder die Notwendigkeit zur beruflichen Veränderung. Viele Frauen stellen sich hierbei die Frage, in welche Richtung sie beruflich gehen möchten und wie sie einen Job finden können, der zu ihnen und ihrer Lebenssituation passt. Sie haben den Wunsch, Ihre Berufsplanun...

Alle Beiträge

Kontakt Kompetenzzentrum Frau und Beruf

OWL Kompetenzzentrum Frau und BerufOstWestfalenLippe GmbH | Kompetenzzentrum Frau und Beruf OstWestfalenLippe

Jahnplatz 5 | 33602 Bielefeld
 | Tel.: 0521 96733-291 | Fax: 0521 96733-19 | E-Mail

 kfb competentia
 
05 NRW MGEPA CMYK kleinkfb_efre