Kulturelle Bildung OstWestfalenLippe

Kuschu0708_002Kulturelle Bildung hat einen hohen Stellenwert in NRW, ganz besonders in OstWestfalenLippe. Die Region machte sich 2007 auf zur "Modellregion Kulturelle Bildung" und setzt damit seither besonders auf Initiativen, die die Zukunftschancen der nachfolgenden Generation erhöhen.
 
Daher entwickelt das OWL Kulturbüro, in enger Zusammenarbeit mit dem Koordinationskreis Kulturelle Bildung, Strategien und Handlungskonzepte zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für kulturelle Bildung in der Region. Aus einer gesamtregionalen Bestandsaufnahme zur Kulturellen Bildung in OstWestfalenLippe heraus entwickelte sich das erfolgreiche Projekt KulturScouts OWL, an dem zahlreiche Schulen und Kultureinrichtungen aus OWL teilnehmen. Die Ergebnisse dieser Arbeit, Konzepte, Maßnahmen und erfolgreiche Praxisbeispiele wollen zur Nachahmung anregen, Erfahrungsangebote machen und zur Beteiligung auffordern!

Förderung

NRW Landesprogramm Regionale Kulturpolitik

NRW Landesprogramm Kultur & Schule

Kinder zum Olymp - Die Jugendinitiative der Kulturstiftung der Länder

Kulturrucksack NRW

 

Neues aus dem OWL Kulturbüro         

02. Mai 2018
Noch bis Dienstag den 15. Mai 2018 können sich Bands für die neue Bandförderung des Projekts create music NRW um einen Zuschuss in Höhe von 300 Euro bewerben. Das Projekt richtet sich an junge Nachwuchsbands im Alter von 14 bis 27 Jahren aus Nordrhein-Westfalen, die ihre ersten eigenen Vorhaben dur ...
24. April 2018
Das TheatreFragile hat mit einer Gruppe von Geflüchteten und Detmoldern das Maskentheater-Projekt „Wir treffen uns im Paradies“ entwickelt, das sich mit dem Thema Flucht und dem Leben im Exil auseinandersetzt. Zu sehen ist TheatreFragile vom 18. bis zum 21. Mai beim Europäischen Straßentheaterfesti ...
Weitere News aus dem Blog des OWL Kulturbüros
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok