Kulturelle Bildung OstWestfalenLippe

Kuschu0708_002Kulturelle Bildung hat einen hohen Stellenwert in NRW, ganz besonders in OstWestfalenLippe. Die Region machte sich 2007 auf zur "Modellregion Kulturelle Bildung" und setzt damit seither besonders auf Initiativen, die die Zukunftschancen der nachfolgenden Generation erhöhen.
 
Daher entwickelt das OWL Kulturbüro, in enger Zusammenarbeit mit dem Koordinationskreis Kulturelle Bildung, Strategien und Handlungskonzepte zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für kulturelle Bildung in der Region. Aus einer gesamtregionalen Bestandsaufnahme zur Kulturellen Bildung in OstWestfalenLippe heraus entwickelte sich das erfolgreiche Projekt KulturScouts OWL, an dem zahlreiche Schulen und Kultureinrichtungen aus OWL teilnehmen. Die Ergebnisse dieser Arbeit, Konzepte, Maßnahmen und erfolgreiche Praxisbeispiele wollen zur Nachahmung anregen, Erfahrungsangebote machen und zur Beteiligung auffordern!

Förderung

NRW Landesprogramm Regionale Kulturpolitik

NRW Landesprogramm Kultur & Schule

Kinder zum Olymp - Die Jugendinitiative der Kulturstiftung der Länder

Kulturrucksack NRW

 

Neues aus dem OWL Kulturbüro         

05. September 2017
Die 10 Stipendiaten des Projekts "stadt.land.text" erkunden für vier Monate Städte und ländliche Räume in NRW. Sie schreiben und bloggen über ihre Eindrücke, halten ihre Alltagsbeobachtungen und regionale Besonderheiten literarisch fest und tragen ihre Texte an verschiedenen Orten vor. (www.stadt-l ...
31. August 2017
Das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe eröffnet seinen literarischen Herbst mit der Lesereihe aufgeschlagen: Ostwestfalen-Lippe in Paderborn. Es präsentiert Autoren, die sich im künstlerischen Diskurs mit der Region befinden oder von hier schreibend aufgebrochen sind. In Lesungen, Gesprächen und Perf ...
Weitere News aus dem Blog des OWL Kulturbüros