Terminkalender

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Projektentwicklungsworkshop Fachkräftesicherung Als iCal-Datei herunterladen
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:00 - 13:00
Regionalagentur OWL  

2012 hat die Region in einem „Handlungskonzept Fachkräftesicherung für OstWestfalenLippe 2015-2020“ Handlungsfelder und Lösungsansätze zur Fachkräftesicherung beschrieben. Viele Empfehlungen daraus wurden bereits aufgegriffen und in 22 ESF- oder EFRE-geförderten Projekten bearbeitet. Themen der Projekte waren beispielsweise die Kompetenzentwicklung von (älteren) Beschäftigten, Implementierung einer betriebsnahen Kinderbetreuung oder die Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Aktuell hat das Thema „Gesund bleiben in einer digitalisierten Arbeitswelt“ eine besondere Relevanz. Dazu haben wir gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Herford am 29.06.2017 einen Expertendialog durchgeführt. Die Nachberichterstattung dazu finden Sie hier.

Die Ergebnisse aus dieser Veranstaltung möchten wir gern weiter vertiefen und laden Sie herzlich ein zu einem Projektentwicklungsworkshop Fachkräftesicherung.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir weitere Handlungsbedarfe und Projektziele definieren und zu den Themenschwerpunkten

- Arbeit 4.0 und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte

- Gesundheitsbewusste Führung in einer digitalisierten Arbeitswelt

- überbetriebliche Verbundmodelle zur Gesundheitsprävention

anhand von konkreten Beispielen Kurzkonzepte erarbeiten. Schön wäre, wenn Sie Ihre Überlegungen zu möglichen Zielsetzungen von Projekten mitbringen würden. Alle Ideen sind willkommen!

Bei Interesse wenden Sie sich an Melanie Taube (Tel: 0521/96733-24; E-Mail: ) oder melden Sie sich über folgenden Link zum Workshop an: www.digitalisierung.regionalagentur-owl.de

 

Ort Kreis Herford, Amtshausstr.3, 32051 Herford, Raum 200

Thema: Gesund bleiben in einer digitalisierten Arbeitswelt