startklar Businessplanwettbewerb: 2. Workshop zum Business Modell Canvas

Mit dem Business Modell Canvas beschäftigten sich die 20 Teilnehmer des 2. Workshops des Businessplanwettbewerbs startklar am 9. Dezember im Kreishaus des Kreises Lippe in Detmold. Es handelt sich dabei um eine Methode, die Gründer bei der Entwicklung und Überarbeitung innovativer und komplexer Geschäftsmodelle unterstützt und dazu dient, sich einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselfaktoren Ihres Geschäftsmodells zu verschaffen. Nicolas Megow, Gründer der Strategiepark UG, vermittelte den Teilnehmern zahlreiche Strategien im Umgang mit verschiedenen Geschäftsmodellen. Diskutiert wurde u.a. die strategische Entwicklung namhafter Markenunternehmen. Ein positives Fazit zum Workshop gab es von den Teilnehmern. „Das Feedback und die Anregungen in der Kleingruppe waren sehr wertvoll und objektiver als die Rückmeldung durch Freunde und Bekannte“, so Lara Farwick, Teamgründerin von Enra einer digitalen Assistentin rund um die aussagekräftige und zielgerichtete Produktpräsentation auf Messen.

Die startklar-Workshop-Reihe soll die Teilnehmer darauf vorbereiten, ihren eigenen Businessplan zu entwickeln. Die Reihe wird am 13. Januar 2018 fortgesetzt. Bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Paderborn lernen die Teilnehmer dann die ersten Schritte zum Businessplan. Dann geht es insbesondere um die Themen Markt, Wettbewerb und Markteintritt.

BPW.FOTO.WS.II.Kreishaus Lippe.09.12.2017Beschäftigten sich im Kreishaus Lippe mit verschiedenen Geschäftsmodellen: Die 20 Teilnehmer des 2. Workshops des startklar Businessplanwettbewerbs. Uwe Gotzeina, Leiter Kreiswirtschaftsförderung des Kreises Lippe, begrüßte die Teilnehmer.

 

 

 

 

Newsletter startklar OWL bestellen

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden

 



Ihr Draht zur OstWestfalenLippe GmbH

OstWestfalenLippe GmbH     Turnerstraße 5 - 9     33602 Bielefeld     Tel. 0521 96733-0     E-Mail     www.ostwestfalen-lippe.de                                                                             

Hier finden Sie unsere Arbeitsbereiche und Ihre Ansprechpartner.