FuckUp-Night in Paderborn: Scheitern als Chance

Am Mittwoch, den 9. März findet in Paderborn die zweite FuckUp-Night in OWL statt. Die beliebte Veranstaltungsreihe, die aus Mexiko nach und nach die Großstädte auf der ganzen Welt eroberte, stellt Gründer in den Fokus, die in ihrer Selbstständigkeit gescheitert sind.

Mehrere Sprecher haben im Rahmen einer FuckUp-Night die Möglichkeit von ihrer gescheiterten Gründung zu berichten und im Anschluss mit dem Publikum darüber zu diskutieren. Indem sie ihre Erfahrungen mit den Anwesenden teilen, werden von den Referenten wertvolle Tipps weitergegeben und von Fehlern berichtet, aus denen die Zuhörer für ihr eigenes Unternehmen lernen können. So wird offen kommuniziert, dass das Scheitern einer Geschäftsidee keine Schande ist und wie es danach weitergehen kann.

Nachdem im November 2015 in Bielefeld die erste FuckUp-Night in OWL erfolgreich stattgefunden hat, geht es nun also in Paderborn in die zweite Runde. Um an der Veranstaltung teilzunehmen ist eine kostenlose Anmeldung unter folgendem Link notwendig. Alle weiteren Informationen rund um die Veranstaltung finden sich ebenfalls dort oder auf der Facebook-Seite FuckUp Nights OWL.

Newsletter startklar OWL bestellen

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden

 



Ihr Draht zur OstWestfalenLippe GmbH

OstWestfalenLippe GmbH     Turnerstraße 5 - 9     33602 Bielefeld     Tel. 0521 96733-0     E-Mail     www.ostwestfalen-lippe.de                                                                             

Hier finden Sie unsere Arbeitsbereiche und Ihre Ansprechpartner.