Europa in Westfalen – Spurensuche im Denkmalbestand

Museumsschule Hiddenhausen Fräulein Lehrerin IIIm Rahmen des Europäischen Kulturerbejahrs wird von der LWL-Denkmalpflege unter dem Motto "Sharing Heritage" 2018 das Projekt „Europa in Westfalen – Spurensuche im Denkmalbestand“ umgesetzt. Von Mai bis November 2018 lernen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, in 20 außerschulischen Lernorten in Westfalen-Lippe, mithilfe von modernen Medien und Vermittlungsmethoden die Grenzen überschreitende Geschichte ihrer Heimat kennen.

Den Anfang macht die Museumsschule Hiddenhausen mit einer Schulstunde, wie vor 100 Jahren am 18. Mai 2018. In dieser Schulstunde erleben die jungen Menschen den Unterricht wie zur Zeit des Ersten Weltkrieges.

 

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.